sportamstrand

Trotz durchwachsenem Wetter, die Skiausfahrt des TSV Neckargröningen e. V. nach Oberjoch war ein absolutes Highlight. 80 Teilnehmer waren restlos begeistert – Ski und Rodel gut.

(Remseck, 09. Februar): Einen wunderbaren Tag erlebten die rund 80 Skisportler des TSV, und das trotz nicht idealem Wetter. Nach der Devise, das Wetter ist nie schlecht, nur die Kleidung falsch, ließen sich die Teilnehmer nicht irritieren und genossen in vollen Zügen den Skitag.

Der Dauerregen von Neckargröningen bis nahezu zum Ziel Oberjoch tat der Superstimmung im Bus keinen Abbruch. Von Busfahrer Günter bestens chauffiert ging es nach der Ankunft direkt los. Bestens präparierte Pisten erwarteten die Teilnehmer. Für jeden war etwas geboten, egal, ob jung oder alt, oder Könner oder Anfänger, ob blau oder schwarz, die Pisten und Hütten waren in Neckargröninger Hand. Der Tag verlief sehr harmonisch und abwechslungsreich, neben den obligatorischen  „Scheeberührungen“ getreu Motto „es lebe der Sport – er ist gesund und macht uns hart...“, durften auch die diversen Einkehrschwünge nicht fehlen. Auch die Kinder waren vom Skitag hellauf begeistert und nutzten die Zeit bis zur letzten Minute aus.

Die Heimreise war geprägt von bestens gelaunten, aber müden Skifahren.

Die Teilnehmer bedanken sich bei Claudia Krause für die perfekte Organisation und natürlich beim Busfahrer Günter für die gute und sichere Fahrt.

Alle sind sich einig, im nächsten Jahr machen wir das wieder.

20190209 SkiausfahrtQuelle: TSV