sportamstrand

(Remseck, 08. Februar 2020): Einen wunderbaren Tag erlebten die knapp 70 Wintersportler des TSV bei herrlichem Sonnenschein. Leider war Schnee etwas Mangelware, aber davon ließen sich die Teilnehmer nicht irritieren und genossen den Skitag in vollen Zügen.

Ein wundervoller Sonnenaufgang leitete einen tollen Tag ein. Los ging es in  Neckargröningen und schon während der Fahrt nach Ofterschwang herrschte im Bus beste Stimmung. Dank Kunstschnee waren die Pisten zwar hart, konnten das größtenteils - trotz plus 8 Grad Celsius - bis weit in den Nachmittag bewahren. Für jeden war etwas geboten, egal, ob jung oder alt, ob Könner oder Anfänger, die Pisten und Hütten waren fest in Neckargröninger Hand. Der Tag verlief sehr harmonisch und abwechslungsreich und so durften auch diverse Einkehrschwünge bzw. Wanderrasten nicht fehlen. Und für die Wanderer wurde extra der Fudschijama von Japan ins Allgäu verlegt. Oder wie ist es sonst zu erklären, dass am Gipfelkreuz ein Sushi-Imbiss eingenommen werden konnte? Auch die Kinder waren vom Skitag hellauf begeistert und nutzten die Zeit bis zur letzten Minute aus. Die Heimreise war geprägt von bestens gelaunten, aber müden Skifahren.

Die Teilnehmer bedanken sich bei Claudia Krause für die perfekte Organisation.

Alle sind sich einig, im nächsten Jahr machen wir das wieder.

Mehr Bilder finden Sie unter www.tsv-neckargroeningen.de.

IMG 1966Quelle: TSV