sportamstrand

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ermöglicht Sport und Bewegung unter bestimmten Bedingungen. Vorraussetzungen dabei sind ein hohes Maß an Disziplin und Eigenverantwortung.

 

Hygieneregeln 

  1. Teilnehmen dürfen nur Personen, die sich über die Homepage des SVRs angemeldet und eine Anmeldebestätigung per E-Mail zugesandt bekommen haben.

  2. Um am Angebot teilnehmen zu können, muss vorab eine Anmeldung über die Internetseite erfolgen. Die Anmeldung ist zwingend erforderlich, um im Infektionsfall nachverfolgen zu können, wer mit wem in Kontakt stand.

  3. Spontanbesuche sind nicht möglich.

  4. Eine eigene Gymnastikmatte oder ein großes Badehandtuch, sowie ein Getränk muss mitgebracht werden, sonst ist die Teilnahme am Kurs nicht möglich. Diese sind nach Möglichkeit namentlich gekennzeichnet und werden stets in ausreichendem Abstand zu den persönlichen Gegenständen der anderen Teilnehmenden abgelegt.

  5. Ihre Anmeldung ist immer nur für den bestätigten Sporttermin gültig.
  6. Sportler mit Fieber, Erkältung oder Husten bleiben zu Hause.

  7. Von der Teilnahme am Trainingsbetrieb ausgeschlossen sind Personen, die in

    Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt

    mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind.

  8. Angehörige einer Risikogruppe bitten wir zur prüfen (evtl. in Absprache mit dem

    behandelnden Arzt), ob eine Teilnahme sinnvoll ist.

  9. Zu jeder Zeit muss ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu allen anwesenden Personen eingehalten werden.

  10. Körperkontakte müssen unterbleiben (keine Begrüßungsrituale wie Abklatschen oder Händeschütteln).

  11. Bitte tragen Sie eine Maske, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann (z.B. auf dem Weg zum Sportplatz). Während des Trainings darf die Maske abgenommen werden.

  12. Bitte vermeiden Sie Menschenansammlungen vor und nach dem Training. Kommen Sie kurz vor Kursbeginn und verlassen Sie unverzüglich nach Ende der Stunde die Örtlichkeit.

  13. Bitte melden Sie sich bei der Übungsleiterin vor Ort an und nehmen anschließend zügig eine der markierten Trainingsflächen ein.

  14. Den Anweisungen der Übungsleiter und des Personals ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung kann der Übungsleiter die Teilnahme am Kurs verweigern.

  15. Bei schlechtem Wetter behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. Beachten Sie hierzu bitte die Informationen auf der Internetseite der Stadt Remseck am Neckar (www.stadt-remseck.de) sowie auf Facebook (Stadt Remseck am Neckar).

  16. Das Angebot soll möglichst vielen Remsecker Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht werden. Bei Überbuchung des Angebots erlauben wir uns, Neu-Teilnehmende unabhängig von der Anmeldezeit bei der Vergabe zu bevorzugen.